© Julia 1_skateregal_Upcycling

Tag 654: Gastbeitrag – Skateboardregal

Ein nicht mehr gebrauchtes Skateboard Deck ist letztendlich auch nur ein Holzbrett, warum es also nicht als solches weiterverwenden? Julia hat daraus ein Regal gebaut.

Julia schreibt: “Ich habe von dem Mitbewohner eines Freundes drei alte Skateboard Decks geschenkt bekommen. Sie waren teils gebrochen und zerkratzt, aber ansonsten noch in Ordnung.

Zunächst habe ich die Unterseite abgeschliffen und das alte Grip Tape neu lackiert. Danach Löcher gebohrt und auf zwei Gewindestangen gefädelt. Die Hölzer dazwischen bestehen aus alten Zaunpfählen die noch bei uns im Garten rumlagen.

Füße dran und fertig :) Ging relativ schnell und unkompliziert!”

  • Choose your language

4 Kommentare

  1. Erstellt am %A, 28UTCMon, 28 Jan 2013 10:42:14 +0000 %e. %B %Y um %H:%M | Permanent-Link

    Statt der Holzscheiben wären doch auch alte Skateboard-Rollen toll, aber davon hat man/hatte Julia wahrscheinlich nicht soviele?

    • Julia
      Erstellt am %A, 28UTCMon, 28 Jan 2013 21:41:10 +0000 %e. %B %Y um %H:%M | Permanent-Link

      ja, das hätte bestimmt auch super gewirkt! aber die hatte ich, in der tat, leider nicht :)

  2. Erstellt am %A, 28UTCMon, 28 Jan 2013 17:37:29 +0000 %e. %B %Y um %H:%M | Permanent-Link

    So kann man seine Liebe zum Skateboard auch ausdrücken! Ich finde das Regal super, es ist individuell und selbstgemacht. Toll! Liebe Grüße, Juliane von “Mach mal”

  3. Lisbett
    Erstellt am %A, 30UTCWed, 30 Jan 2013 16:16:19 +0000 %e. %B %Y um %H:%M | Permanent-Link

    hammer ;)
    das mit denn Rollen hätte sicher auch gut ausgesehen………….. aber so…………. is es auch voll geil………. das wirkt mit den Holzstückchen voll…………………..ach was laber ich……….du hast es voll drauf :)

Ein Trackback

  1. Von Fundstücke-Freitag #1306 - DIY-Blog in Aktion | Mission Wohn(t)raum am %A, 15UTCFri, 15 Feb 2013 19:55:25 +0000 %e. %B %Y um %H:%M

    […] schickes Skateboard-Regal gibt es bei 30 Tage – 30 Dinge zu sehen. – Zu Skateboards habe ich zwar nicht so […]

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>