© Dietmar 01_Magnetkorken_Upcycling

Tag 674: Gastbeitrag – Magnetkronkorken

Dietmar zeigt heute wie man aus den hübschesten Kronkorken noch praktische Magnete machen kann.

Dietmar schreibt: “Mit Hilfe bestimmter Goldschmiedewerkzeuge lassen sich Kronkorken oder Drehverschlüsse aus Metall so bearbeten, dass eine Halbkugel entsteht. Dazu benötigt man eine Flach,-oder Würfelanke mit Vertiefungen in verschiedenen Durchmessern.

Man legt den Kronkorken/Drehverschluss mit dem Motiv nach unten zuerst in die größte Vertiefung. Um die Wölbung zu erhalten nimmt man eine so genannte Kugelpunze setzt sie auf die Unterseite und mit schlägt mit einem Hammer mehrfach auf die innenseite des Kronkorken. Danach in die nächst kleinere Vertiefung mit der entsprechenden Kugelpunze u.s.w je nach Wölbungsgrad.

Danach werden die Kronkorken mit einer Spachtelmasse verfüllt, trocknen lassen, beischleifen. Anschließend klebe ich den Kronkorken auf einen kleinen Filzteller und darauf einen Magnet.”

  • Choose your language

4 Kommentare

  1. Katja Doubek
    Erstellt am %A, 20UTCWed, 20 Feb 2013 12:21:15 +0000 %e. %B %Y um %H:%M | Permanent-Link

    Hi, Dietmar – was für eine hübsche Idee.
    Wir arbeiten an einem Upcycling-Projekt und würden Deine Idee sehr gerne präsentieren. Wenn Du Interesse hast … wäre toll, wenn Du Dich meldest. kontakt@wunderwerke.info
    Vielen Dank – und herzliche Grüße, Katja

  2. Hilbert
    Erstellt am %A, 20UTCWed, 20 Mar 2013 15:59:49 +0000 %e. %B %Y um %H:%M | Permanent-Link

    Gute Idee !
    Das würde auch mit den kleinen Deckelchen von Champus-Flaschen
    gehen /sitzen oben auf dem Kork und enthalten das Markenzeichen), die sind von Natur aus schon gewölbt !
    Gruß Hilbert

  3. Sophie Stieber
    Erstellt am %A, 03UTCFri, 03 May 2013 16:00:08 +0000 %e. %B %Y um %H:%M | Permanent-Link

    hallo! finde die Idee wirklich super und total nett!! hab mir jetzt auch so ein Kugelpunzenset gekauft und möcht das auch mal versuchen…
    glaub das könnt auch ganz gut ausschaun, wenn man Kreise aus Dosen ausschneidet, und die dann kugelpunzt…oder vl Nespressokapseln? mal probieren :))

    find die Idee auf jeden Fall ganz großartig

    liebe Grüße
    Sophie

    • Stefan
      Erstellt am %A, 25UTCTue, 25 Mar 2014 21:59:11 +0000 %e. %B %Y um %H:%M | Permanent-Link

      Hallo , finde die Idee auch genial. Würde mir auch gerne dieses Werkzeug zulegen. Welche versch. Größen brauchst man denn um kronkorken so zu bearbeiten ?
      Vielen dank im Vorraus für die Info.
      Lg stefan

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>